«

»

Fava (Platterbsen Püree Frikadellen mit frischen Kräutern und Käse

Fava Frikadellen


Zutaten

200gr Fava
100gr Feta Käse
100gr Käse Kalathaki
150gr Greyerzer
100gr Semmelbrösel
1Ei
1Knoblauchzehe
2Frühlingszwiebeln feingehackt
2 Zwiebeln feingehackt
1 ganze Zwiebeln
1/2 Bund Dill
1/2 Bund Petersilie
Etwas frische Minze
Salz Pfeffer
100gr Olivenöl, grober Grieß nach Augenmaß, Öl zum Braten, Mehl fürs Braten

ZUBEREITUNG

1.Die Fava mit einer Zwiebel, in voerteln geschnitten, einer Knoblauchzehe und etwas Ölivenöl für ca 20 Minuten in einer Schüssel mit etwas Wasser legen.Bei Bedarf Wasser nachfüllen.

2.Alles mit einem Stabmixer zum Püree schlagen und etwas abkühlen lassen und dann den Püree mit dem frischen Kräütern vermischen.

3.Es soll ein fester Teig werden der mit der Hand geknetet werden kann und nicht klebt.Das kleben wird durch das Hinzufügen von etwas Grieß vermieden.Den Teig zu Frikadellen kneten.

4.Die Frikadellen mit Mehl bertreuen und in heißem Öl braten bis sie eine goldene Farbe bekommen.